20. Juni 2015 - Bayerischer Beamtenbund

Lesbarer, frischer und ansprechender erreicht die Verbandszeitschrift des BBB nun auch mehr die jüngeren Mitglieder in ganz Bayern

Presse

München, 19.06.2015: BBB Nachrichten, die Verbandszeitschrift des BBB, erscheint mit der Ausgabe Juli/August 2015 im neuen Design. Das neue Raster erlaubt eine großzügigere und freiere Gestaltung des Magazins. Markante grafische Elemente, die im Rahmen des neuen Corporate Design entwickelt wurden, unterstreichen deutlich die Wiedererkennbarkeit des Heftes.

Das sechs Mal im Jahr erscheinende Magazin, das seine Mitglieder umfassend über aktuelle Geschehnisse der Berufs- und Gewerkschaftspolitik aus allen Bereichen des öffentlichen Dienstes informiert, wird von der Agentur betreut und umgesetzt. Der Bayerische Beamtenbund wird im Zuge der sukzessiven Neuausrichtung in allen Bereichen moderner und verjüngt wahrgenommen.

Die Robert & Horst Marketing GmbH, die Agentur für Design und Kommunikation aus München, entwirft und konzipiert für den Bayerischen Beamtenbund e.V.(BBB) die umfassende Neuentwicklung. Gunther Weis, Geschäftsführer der Robert & Horst Marketing GmbH: „Mit dem neuen, klaren Markenauftritt wird die Kompetenz des BBB nach außen sowie die Verbandsarbeit intern gestärkt.“

Die Kernkompetenzen der Agentur sind die Bereiche Corporate Design und Corporate Publishing. Robert & Horst arbeitet medienübergreifend. Dazu gehören neben klassischen Kampagnen die Verkaufsförderung, POS-Marketing und Direct Marketing, Promotions sowie die Gestaltung digitaler Medien.

Neben dem BBB zählen zum Beispiel die Bavaria Film, Global Screen, der FilmFernsehFonds Bayern, die Tele München Gruppe und der Automobilzulieferer Webasto zu Kunden von Robert & Horst Marketing.


Gunther Weis
Robert & Horst Marketing GmbH
Isartalstr. 44 Rgb
80469 München

089-235552-0
hello( at )robertundhorst.de